Einbau

VERTIKALE INSTALLATION

EDN empfiehlt die Installation von RADIASOL in senkrechter Position, um die Wärmeschichtung innerhalb des Kollektors voll ausnutzen zu können (siehe Handbuch auf der Seite 10). RADIASOL kann auch in horizontaler Lage installiert werden. In diesem Zustand profitiert man jedoch nicht mehr vom thermodynamischen Prinzip der Wärmeschichtung und hat daher einen deutlichen Abfall der Wärmeleistung. Für die Berechnung der Solarabdeckung und Installationshinweise wenden Sie sich bitte an EDN (kostenloser Service).

AUSWAHLKRITERIUM

WÄRMELEISTUNG UND TAGESPRODUKTION

Die Modellnummer (150 D – 200 D – 250 D – 300 D) gibt die durchschnittliche tägliche Produktion von heißem Wasser (in Litern) mit einer Temperatur von 45 °C an. Radiasol arbeitet mit durchschnittlichen Betriebstemperaturen, die mindestens 20 °C höher liegen als bei herkömmlichen solarthermischen Systemen. Beispiel: Das thermische Schwungrad von 136 kg (siehe Gesamtgewicht) des Modells RADIASOL 200 D mit einer Temperatur von 65 °C liefert viel mehr heißes Wasser als jedes 200-Liter-Speichersystem (Zwangsumlauf-, Natur- oder Vakuumsystem) mit einer Temperatur von 45 °C.

LADEN SIE DIE INSTALLATIONSANLEITUNG HERUNTER

Alle Details für eine sichere Installation und Wartung

Wo wir sind

Via dei Facocchi, 6, 06081 Assisi PG

Email

IT: info@ednenergia.it DE: deutsch@ednenergia.it

Kontakt

IT: +39 075 8044354 DE: +49 152 27902880

Chat

Richiedi informazioni

de_DE